Blog

ImpulsTage 2024 – für Kooperative Führung



  • Impulstage

15.05.2024

Impulse für Führungskräfte!
Wir freuen uns Sie heute zu den Impulstagen 2024 einladen zu können. Impulstage sollen Anregungen im doppelten Sinne geben können.

Wir haben Neues und Inspirierendes für Sie zusammengestellt. Gleichzeitig freuen wir uns über Ihren Input und Feedback, sodass die Arbeit der Unternehmenslotsen sich weiter eng an den Bedürfnisse und Fragestellungen unserer Kunden entlang entwickelt.

Sie dürfen sich auf einen Tag der Ermutigung, Vernetzung und Inspiration freuen, sodass Sie frisch gewappnet für die Mission “Führung” in Ihren Verantwortungsbereich zurückkehren.

Schön, wenn Sie dabei sind!

Die_Unternehmenslotsen

Dienstag, 19. November, Ganderkesee
Donnerstag, 21. November, Bad Boll

 

Tages-Programm
10.00 Uhr Start in den Tag

  • Ankommen und Einstimmen
  • “Kooperative Führung in der Praxis” mit Dr. Ernst Bohlsen (Impulstag Nord) und Dr. Stephan Walch (Impulstag Süd) “
  • Gewohnheiten sind Schritte zum Ziel” mit Arne Bär
  • News & Infos der Unternehmenslotsen

12.30 Uhr Mittags-Snacks News & Infos

  • “Komplexität meistern – Tipps aus der Praxis” mit Marcus B. Hausner
  • “Meetings Re:Loaded – Besprechungen neu gedacht” mit Lars Stängle

16.30 Uhr Auf Wiedersehn!

 

  • Lernen Sie neue Werkzeuge kennen, die Ihre Führungswirksamkeit erhöhen
  • Vernetzen Sie sich mit Menschen in Verantwortung
  • Gewinnen Sie neue Inspiration für herausfordernde Führungsaufgaben

Dr. Ernst Bohlsen, Geschäftsführer des Landeskontrollverbandes Niedersachsens (LKV)e.V. Mit seinen 330 Mitarbeitenden unterstützt der Verband und seine regionalen Partner Landwirtschaftsbetriebe und Molkereien durch präzise Milchkontrollen und qualitätssichernde Maßnahmen. Seit 10 Jahren ist der LKV auf dem Weg zu einer kooperativen Führungskultur.

Dr. Stephan Walch, Amtsleiter des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes (CVUA) Karlsruhe. Das CVUA Karlsruhe ist mit seinen 210 Mitarbeitenden eines von fünf Untersuchungsämtern in Baden-Württemberg, die Teil der Überwachung von Tiergesundheit, Trinkwasserqualität, Lebensmittelsicherheit und Arzneimittel- und Medizinproduktesicherheit sind. Das Amt ist seit 5 Jahren im Rahmen eines Amtsentwicklungsprozesses auf dem Weg zu einer kooperativen Führungskultur.

Organisatorisches

Tagesgebühren je teilnehmende Person: 198,00 €* zzgl. MwSt.Enthalten sind Tagungsunterlagen, Pausenerfrischungen und Verpflegung. Ermäßigungen sind möglich, niemand sollte aus finanziellen Gründen nicht am Impulstag teilnehmen können. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall an.

Nach erfolgter Online-Registrierung, Link siehe unten, erhalten Sie eine Rechnung. Die Anmeldung gilt als verbindlich, sobald der Zahlungseingang erfolgt ist. Zwei Wochen vor der Veranstaltung versorgen wir Sie mit aktuellen Teilnehmendeninformationen.

Registrieren Sie sich noch heute!
HIER anmelden

Ähnliche Beiträge